GS597716
Schon gewusst?

Den Weihnachtsbaum entsorgen – wann muss er aus dem Haus?

Die Feiertage sind vorbei, die Weihnachtsdeko wird langsam wieder in den Karton gepackt. Aber wann sollte man eigentlich den Weihnachtsbaum entsorgen? Wann muss er aus dem Haus?

Diese Frage lässt sich genauso beantworten, wie die Frage, wann er ins Haus kommt: das muss jeder selbst entscheiden. Ein paar Bräuche, Traditionen und Meinungen gibt es aber auch, wenn es darum geht, den Weihnachtsbaum zu entsorgen.

Den Weihnachtsbaum entsorgen, direkt nach Weihnachten?

Den Weihnachtsbaum entsorgen, direkt nach Weihnachten?
Den Weihnachtsbaum entsorgen, direkt nach Weihnachten?

Der Weihnachtsbaum gehört für viele an Weihnachten einfach dazu. Aber so schnell er aufgebaut ist, so schnell wird er oft auch wieder abgeschmückt und dann geht es darum, den Weihnachtsbaum zu entsorgen. Viele stellen den Weihnachtsbaum erst am Heiligabend auf und schmücken ihn schon am 28. Dezember wieder ab. Den Weihnachtsbaum entsorgen kann man auch schon zeitig nach Weihnachten, aber fachgerecht erst im neuen Jahr. Wer seinen Weihnachtsbaum also schon direkt nach den Feiertagen aus dem Haus werfen will, der muss ihn erstmal lagern. Upcycling und Recycling ist aber auch eine gute Möglichkeit, den Weihnachtsbaum zu entsorgen.

Den Weihnachtsbaum entsorgen – so geht’s christlich

Den Weihnachtsbaum entsorgen – so geht’s christlich
Den Weihnachtsbaum entsorgen – so geht’s christlich

Auch heute noch halten viele Menschen gerade zu Weihnachten an den alten Traditionen fest. Und so wird der Weihnachtsbaum auch erst nach dem Fest der heiligen drei Könige am 06. Januar abgeschmückt und aus dem Haus befördert. Im christlichen Glauben ist das Weihnachtsfest mit diesem Tag beendet und viele entscheiden sich dann, den Weihnachtsbaum zu entsorgen. Am Tag der heiligen drei Könige kamen Caspar, Melchior und Balthasar beim neugeborenen Jesus an und haben ihn mit Gold, Weihrauch und Myrrhe beschenkt. Deshalb bleibt für viele Christen und Traditionsbewusste der Weihnachtsbaum bis zu diesem Tag stehen.

Den Weihnachtsbaum entsorgen – noch später?

Den Weihnachtsbaum entsorgen – noch später?
Den Weihnachtsbaum entsorgen – noch später?

Wer sich einfach nicht vom Weihnachtsbaum trennen kann und ihn nicht entsorgen möchte, der kann den Baum auch noch viel länger stehen lassen. Eine Begründung gibt es dafür praktischerweise auch: Mariä Lichtmess. Das ist der 02. Februar und sowohl in der katholischen, als auch in der evangelischen Kirche, wird an diesem Tag der Abschluss des Weihnachtsfestes gefeiert. Aber eigentlich braucht man keine Rechtfertigung, warum man den Weihnachtsbaum nicht entsorgen möchte, oder? Schließlich ist er doch dieses Jahr so besonders schön!

Tannenbaum kaufen verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn du weitersurfst, akzeptierst du unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert