GS597708
Schon gewusst?

Lametta oder nicht - das ist hier die Frage!

Es ist fast schon eine Grundsatzfrage, ob man glänzendes Lametta in der heutigen Zeit noch als schmückenden Dekor an seinen Weihnachtsbaum hängen darf.

Früher hat man es ohne Nachdenken einfach getan. Und wer sein Lametta so richtig geliebt hat, der hat es nach den Feiertagen auch noch gebügelt, bevor es bis zum nächsten Einsatz im Karton gelandet ist.

Standard-Schmuck am Weihnachtsbaum

Standard-Schmuck am Weihnachtsbaum
Standard-Schmuck am Weihnachtsbaum

Für das Schmücken der Nordmanntanne stellt sich immer wieder die Frage, ob man Lametta verwendet oder nicht. Fast das gesamte 20. Jahrhundert hindurch gehörte es für die meisten deutschen Familien genauso dazu wie die Krippe oder Lebkuchen. In den ersten Jahrzehnten nutzte man es als die wichtigste Zierde nach den Kerzen. Zum einen konnten sich viele Leute nicht viel mehr Aufwand für Schmuck am Christbaum leisten, zum anderen kam die Vielfalt an Dekoration erst später auf. Mit den zahlreichen Alternativen verzichteten viele Menschen auf das Lametta, zumal die Diskussion über seine Umwelt-Unverträglichkeit begann.

Lametta soll an Eiszapfen erinnern

Lametta soll an Eiszapfen erinnern
Lametta soll an Eiszapfen erinnern

Vor der Lametta-Zeit hing man Papierschlangen oder -ketten an den Weihnachtsbaum, gebastelt im familiären Kreis. Im 17. Jahrhundert kamen die langen Streifen auf den Markt, die jedoch aus Silber bestanden und deshalb nur in wohlhabenden Haushalten auftraten. Sie sollten an Eiszapfen erinnern. Seit Ende des 19. Jahrhunderts produzierten Fabriken den Baumschmuck aus Stanniol. Der letzte deutsche Betrieb beendete die Herstellung jedoch im Jahr 2013. Wer heutzutage Lametta kauft, bekommt vorwiegend Material aus China.

Entscheidung treffen!

Entscheidung treffen!
Entscheidung treffen!

Lametta gibt es in den unterschiedlichsten Farben. Allerdings machen immer mehr Bedenken die Runde. Abgesehen davon, dass es umwelttechnisch nicht abbaubar ist und daher keine gute Öko-Bilanz vorweist, stellt sich auch die Frage nach der Gesundheit. Vor allem Allergiker lehnen es wegen des Bleigehalts ab. Die Anhänger des glänzenden Materials mögen es aus traditionellen Gründen. Aber auch, weil es in ihren Augen die Leuchtkraft der Wachskerzen besonders schön betont und die Weihnachtsatmosphäre dadurch positiv beeinflusst. Wer in seiner Kindheit vor Tannenbäumen mit Lametta-Schmuck stand, kann das einfach nicht vergessen. Letztlich bleibt die Entscheidung, ob er seine Nordmanntanne damit ziert, jedem Weihnachtsbaum-Schmücker selbst überlassen.

Tannenbaum kaufen verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn du weitersurfst, akzeptierst du unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert