Abies sachalinensis (GS429471
Schon gewusst?

Sellerie-Püree mit Tannennadeln – die perfekte Beilage

Das Essen spielt an Weihnachten für viele Familien eine sehr große Rolle. Sellerie-Püree mit Tannennadeln ist die perfekte Beilage für Fleischgerichte. Das Beste daran: es macht sich fast von selbst.

Damit die gesamte Familie an Weihnachten auch richtig satt wird, kommt es auf die richtige Beilage an. Sellerie-Püree mit Tannennadeln passt nicht nur perfekt zu Weihnachten, es schmeckt auch nach Weihnachten.

Zutaten:

• Eine große Sellerie-Knolle (mind. 1,25kg)
• Eine große Handvoll Tannennadeln
• 200g Salz
• 200g Mehl
• 100ml Sahne
• 50g Butter
• 1 EL Tannenhonig

Sellerie-Püree mit Tannennadeln als ideale Beilage

Sellerie-Püree mit Tannennadeln als ideale Beilage
Sellerie-Püree mit Tannennadeln als ideale Beilage

Mit der richtigen Beilage wird jedes Weihnachtsessen noch viel besser, als ohnehin schon. Und Sellerie-Püree mit Tannennadeln ist schnell gemacht, schmeckt richtig weihnachtlich und macht satt. Dafür die Sellerie-Knolle gründlich waschen. Die Tannennadeln grob hacken und mit Mehl, Salz und Wasser zu einem Teig verkneten. Die Sellerie-Knolle rundherum mit dem Salzteig ummanteln, auf ein Stück Backpapier legen und die Knolle darin einwickeln. Im Backofen wird die Sellerie-Knolle dann bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) für mindestens 2,5 Stunden gebacken.

Sellerie-Püree mit Tannennadeln zubereiten

Sellerie-Püree mit Tannennadeln zubereiten
Sellerie-Püree mit Tannennadeln zubereiten

Nach der angegebenen Zeit wird die Sellerie-Knolle aus dem Ofen geholt und der Teig entfernt. Von der Knolle kann dann ein Deckel abgeschnitten und die Knolle ausgelöffelt werden. Mit der Sahne wird der Sellerie dann fein püriert, in eine Auflaufform gestrichen und in der Restwärme des Ofens für ca. 30 Minuten „getrocknet“. Die Sellerieschalen können im Ofen ebenfalls getrocknet werden. Das Sellerie-Püree mit Tannennadeln hat durch die Salzkruste ein tolles Aroma bekommen.

Sellerie-Püree mit Tannennadeln perfekt in Szene setzen

Sellerie-Püree mit Tannennadeln perfekt in Szene setzen
Sellerie-Püree mit Tannennadeln perfekt in Szene setzen

Kochen mit Tannennadeln ist etwas ganz besonderes. Und weil das Sellerie-Püree mit Tannennadeln nicht nur geschmacklich überzeugen soll, wird es jetzt besonders angerichtet. Dafür wird das Püree auf dem Herd erhitzt und die Butter und der Tannenhonig dazu gegeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann wird das Sellerie-Püree mit Tannennadeln in der ausgehöhlten Sellerieschale angerichtet. Ein Spritzer Honig oben drauf gibt dem Püree noch eine zusätzliche süßliche Note, die perfekt mit dem herben Geschmack der Sellerieknolle harmoniert. Guten Appetit!

Tannenbaum kaufen verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn du weitersurfst, akzeptierst du unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert