Paar vor Weihnachtsbaum (_SSL8086
Schon gewusst?

Lichter am Weihnachtsbaum sorgen für weihnachtliche Stimmung

Lichter am Weihnachtsbaum gehören einfach dazu. Denn wer könnte sich schon eine weihnachtliche Stimmung ohne Lichter und Dekoration am Baum vorstellen?

Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, den eigenen Weihnachtsbaum perfekt in Szene zu setzen. Die verschiedenen Lichter am Weihnachtsbaum lassen sich auch prima kombinieren.

Kerzenschein und seine Gefahren

Kerzenschein und seine Gefahren
Kerzenschein und seine Gefahren

Es gibt mehrere Möglichkeiten, durch Lichter am Weihnachtsbaum der Gesamterscheinung den letzten Schliff zu verleihen. Nicht nur die Tradition spricht für natürliche Kerzen. Wer es romantisch mag, greift automatisch zu den Gebilden aus Wachs, die eine einzigartige Atmosphäre verbreiten. Doch dann muss man sich der Gefahr bewusst sein, die diese Lichter am Weihnachtsbaum bergen. Die Grundregel lautet: Die brennenden Kerzen auf der Nordmanntanne niemals aus den Augen verlieren! Trotzdem einen Feuerlöscher für den Notfall bereitstellen. Ratsam ist auch, die Nordmanntanne möglichst frisch und nah am Festtag zu kaufen, damit er noch Feuchtigkeit beinhaltet.

Umweltfreundliche künstliche Lichter am Weihnachtsbaum

Umweltfreundliche künstliche Lichter am Weihnachtsbaum
Umweltfreundliche künstliche Lichter am Weihnachtsbaum

Um auf Nummer Sicher zu gehen, nimmt man elektrische Kerzen als Lichter am Weihnachtsbaum. Das grüne Kabel verschwindet normalerweise optisch zwischen den Zweigen. Doch es gibt mittlerweile auch kabelfreie Elektro-Kerzen. Zudem hat man die Wahl zwischen verschiedenen Farben. Die künstliche Variante verdirbt also weder einen winterlich-idyllischen noch einen modernen Stil. In letzter Zeit machen LED-Lichter in Ketten oder einzeln Furore. Die Kerzen sind umweltfreundlich, weil sie nur wenig Strom verbrauchen. Auch sind sie in zahlreichen Varianten erhältlich. Allerdings kann man sie nicht auswechseln. Diese Lichter am Weihnachtsbaum muss man bei Defekten neu anschaffen.

Die Mischung macht‘s

Die Mischung macht‘s
Die Mischung macht‘s

Wer auf echte Kerzen nicht verzichten will, aber die Brandgefahr auch nicht aus dem Kopf bekommt, verbindet zwei Möglichkeiten. Schon wenige Wachskerzen verbreiten die gewünschte feierliche Stimmung. Man verteilt die flackernden Lichter am Weihnachtsbaum gleichmäßig, aber sehr sparsam. Trotzdem ziehen sie die Blicke magisch an und nicht die elektrischen Lämpchen, die man für genügend Helligkeit hinzufügt. Am besten nimmt man für beide Quellen der Lichter am Weihnachtsbaum die gleiche Farbe. LED-Kerzen gibt es beispielsweise täuschend echt in Cremefarbe. Sind die Wachskerzen abgebrannt, regelt man das Strahlen der Nordmanntanne einfach per Fernbedienung.

Tannenbaum kaufen verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn du weitersurfst, akzeptierst du unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert